Lokalticker

Sex für Sozialhilfe: Gericht hinterfragte Glaubwürdigkeit mutmaßlicher Opfer

Sex für Sozialhilfe: Gericht hinterfragte Glaubwürdigkeit mutmaßlicher Opfer

WELS. Noch immer kein Urteil im Prozess gegen ehemaligen Beamten einer BH.

oön
Wir suchen die schönste Gaststube im ganzen Land

Wir suchen die schönste Gaststube im ganzen Land

LINZ. Stimmen auch Sie noch bis Ende des Jahres ab.

oön
Lenkerin raste ungebremst in Gegenverkehr

Lenkerin raste ungebremst in Gegenverkehr

SANKT FLORIAN AM INN. Eine Tote, ein Schwerverletzter: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagnachmittag kurz nach 15 Uhr in St. Florian am Inn ereignet hat.

oön

"Wir spüren den Zusammenhalt bei uns im Ort"

HALLSTATT. Hallstatt räumt nach Brand weiter auf.

oön
Die Ruhe vor dem Sturm

Die Ruhe vor dem Sturm

oön
siegeszug der Tanne

siegeszug der Tanne

oön
Weihnachten ist nicht umzubringen

Weihnachten ist nicht umzubringen

oön
 Impressum

 Impressum

oön
Lasst es krachen!

Lasst es krachen!

oön
 Hereinspaziert ins  Hoamatland

 Hereinspaziert ins  Hoamatland

oön

"Die ruhige Zeit beginnt bei mir am Heiligen Abend"

Hermann Brückl schenkt heuer zum 40. Mal in seiner Punschhütte am Linzer Christkindlmarkt aus: "Und ich tu’s immer noch gern."

oön
Neuer Vorstoß für eine generelle Masern-Impfpflicht

Neuer Vorstoß für eine generelle Masern-Impfpflicht

WIEN/LINZ. Nach Fall in der Steiermark haben 20 Kinder Schulverbot - Stelzer für verpflichtende Impfung im Rahmen des Mutter-Kind-Passes.

oön
Waffenverbot: Wie die Polizei für Ritter einen Ausweg fand

Waffenverbot: Wie die Polizei für Ritter einen Ausweg fand

Mittelalter-Advent: "Berufsbedingt" dürfen Ritterdarsteller nun doch in der Waffenverbotszone in der Altstadt Schwerter tragen.

oön
Feuer zerstörte Einfamilienhaus in Haag am Hausruck

Feuer zerstörte Einfamilienhaus in Haag am Hausruck

HAAG AM HAUSRUCK. Ein Mann (35) und eine Frau (27) mussten am Freitag mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital nach Ried im Innkreis gebracht werden.

oön
Schwerpunktaktion: Zwei Dealer in Linz inhaftiert

Schwerpunktaktion: Zwei Dealer in Linz inhaftiert

LINZ. Bei einer Suchtgift-Schwerpunktaktion am Donnerstag konnten Beamte im Stadtgebiet Linz zwei Dealer festnehmen.

oön
Feuerwehreinsatz in Welser Innenstadt

Feuerwehreinsatz in Welser Innenstadt

WELS. Weil Rauch aus dem Welser Wahrzeichen, dem Ledererturm austrat, ist es in der Messestadt zu einem großen Feuerwehreinsatz gekommen. 

oön

"Sammelleidenschaft": Gestohlene Kennzeichen hingen im Kinderzimmer

SCHWANENSTADT. Einem notorischen Autokennzeichen-Dieb ist die Polizei im Bezirk Vöcklabruck auf die Schliche gekommen.

oön
Erneute Kandidatur

Erneute Kandidatur

PHRET. Eine zweitgige Klausur im Mhlviertel ntzten die Mitglieder der VP-Gemeindepartei Phret krzlich, um die grundlegende Ausrichtung fr die Gemeinderatswahl 2021 vorzunehmen.

oön
Ritter dürfen ihr Schwert nun doch in die Linzer Altstadt mitnehmen

Ritter dürfen ihr Schwert nun doch in die Linzer Altstadt mitnehmen

LINZ. Trotz Waffenverbots dürfen Rittersleut’ beim Mittelalter-Advent auf dem Alten Markt in Linz mit Schwertern und Lanzen auftreten.

oön
Budget beschlossen: Mit 85 Millionen Euro stellt Leonding die Weichen für 2020

Budget beschlossen: Mit 85 Millionen Euro stellt Leonding die Weichen für 2020

LEONDING. In der gestrigen Gemeinderatssitzung wurde das Budget für kommendes Jahr beschlossen: 85 Millionen Euro stehen in Leonding zur Verfügung, Schwerpunkte werden in der Bildung und Kinderbetreuung gesetzt.

oön
Platz zum Trauern um Kinder, die nie gelebt haben

Platz zum Trauern um Kinder, die nie gelebt haben

MÜHLVIERTEL. Ein Kind zu verlieren, gehört zu den schrecklichsten Erfahrungen, die sich Eltern vorstellen können – auch wenn es noch gar nicht geboren war oder nur wenige Stunden gelebt hat.

oön
Konzert der Musikkapelle Zell am Pettenfirst

Konzert der Musikkapelle Zell am Pettenfirst

ZELL/P.Die Musikkapelle Zell am Pettenfirst ldt am Samstag, 7. Dezember, um 1930 Uhr zum alljhrlichen Konzert in die Volksschule Zell ein.

oön
Kreative Sozialarbeiterin mit eigener Elfen-Poststelle

Kreative Sozialarbeiterin mit eigener Elfen-Poststelle

RIEDAU. Im Bauwagen von Sonja Fischbauer in Riedau gibt es ab sofort nicht nur Deko im Vintage-Stil, sondern auch eine Ecke für Wunschzettel.

oön
Kein Kommerz im Volksgarten: Schutz für Park

Kein Kommerz im Volksgarten: Schutz für Park

LINZ. Mit Ausnahme der ÖVP waren sich in der gestrigen Gemeinderatssitzung alle Parteien einig: Der Christkindlmarkt am Volksgarten soll bleiben, andere Winterveranstaltungen auf das Jahrmarktgelände übersiedeln. Wichtig: Der Kommerzialisie

oön

"Post City": Alle Entwürfe vor den Vorhang

LINZ. Es gilt als eines der wichtigsten Stadtentwicklungsprojekte, hat aber auch viele Kritiker: die "Post City" am ehemaligen Verteilzentrum der Post in Bahnhofsnähe. Nun könnten alle Entwürfe des Architektenwettbewerbs ausgestellt we

oön
Fußgängerin von Pkw angefahren

Fußgängerin von Pkw angefahren

MÜNZKIRCHEN. Beim Überqueren der Straße ist Freitagfrüh eine 86-jährige Fußgängerin in Münzkirchen (Bezirk Schärding) von einer Pkw-Lenkerin übersehen und angefahren worden. 

oön
Unfall mit gestohlenem Pkw: Polizei sucht Insassen

Unfall mit gestohlenem Pkw: Polizei sucht Insassen

WELS. Die Polizei sucht seit Donnerstagabend in Wels nach zwei Pkw-Insassen: Nachdem der Lenker zuvor im Stadtteil Wels-Vogelweide einen Unfall verursacht hatte, flüchteten die beiden. Nun weiß die Polizei auch warum. 

oön
Er ist seit 60 Jahren als Nikolaus unterwegs

Er ist seit 60 Jahren als Nikolaus unterwegs

BAD HALL. Für Wolfgang Hingerl steht die Botschaft des heiligen Nikolaus im Mittelpunkt.

oön
Als aus einem Bubentraum ein Museum wurde

Als aus einem Bubentraum ein Museum wurde

UNTERACH AM ATTERSEE. Als kleiner Bub wollte Berthold Moser unbedingt ein Kinderfahrzeug haben. Als Spielzeug und vielleicht auch als Fortbewegungsmittel. Dass sein Wunsch erst viel später in Erfüllung gehen sollte, hat Moser damals nicht geahnt

oön
Volles Gotteshaus bei den Roratemessen im vorweihnachtlichen Mondsee

Volles Gotteshaus bei den Roratemessen im vorweihnachtlichen Mondsee

MONDSEE.Frh morgens an den Adventsonntagen freut sich der Mondseer Pfarrer Ernst Wageneder immer besonders. Denn seine Roratemessen in der Basilika, die bereits um 6.30 Uhr beginnen, sind sehr beliebt und gut besucht. Sie sind fr viele Menschen ein Fixpun

oön
Am Freitag, dem 13., fährt der letzte Personenzug der Aschacher Bahn ab

Am Freitag, dem 13., fährt der letzte Personenzug der Aschacher Bahn ab

ASCHACH. Die Nebenbahnlinie wird wegen zu geringer Fahrgastzahlen und damit zu hohen Kosten eingestellt.

oön
Wirbel um Schottergrube: Verkehr macht zu schaffen

Wirbel um Schottergrube: Verkehr macht zu schaffen

AUERBACH, KIRCHBERG. Anrainer wehren sich gegen Ausweitung der Fördermenge

oön
In Bad Goisern geht ein wundersames Universalfahrzeug in Serienproduktion

In Bad Goisern geht ein wundersames Universalfahrzeug in Serienproduktion

BAD GOISERN. Für seinen Syn Trac erhält der Maschinenbauer Stefan Putz bereits Anfragen aus aller Welt

oön
Nach Serie an Brandstiftungen: Zwei Jahre bedingte Haft für 30-Jährigen

Nach Serie an Brandstiftungen: Zwei Jahre bedingte Haft für 30-Jährigen

INNVIERTEL. Die Freude am "Zündeln" habe jetzt aber in ihm aufgehört, so der Angeklagte.

oön
Im Bad Ischler Handel bedient am Sonntag der Chef selbst

Im Bad Ischler Handel bedient am Sonntag der Chef selbst

BAD ISCHL. Erstmals verweigerte die Landesregierung heuer Bad Ischler Innenstadtkaufleuten die Ausnahmegenehmigung, am Sonntag, 8. Dezember Personal zu beschäftigen.

oön
Die

Die "schlaue" Tonne hilft in Wolfern Restmüll vermeiden

WOLFERN. Der Restmüll ist in der Abfallwirtschaft das Allerletzte, weil nur noch für den Verbrennungsofen gut.

oön
Nach Sieg in Slowenien wollen Swans am Sonntag auch die

Nach Sieg in Slowenien wollen Swans am Sonntag auch die "Wölfe" schlagen

GMUNDEN. "Momentan wollen sie nicht verlieren", sagte Gmundens Basketball-Urgestein Harald Stelzer nach dem knappen, harterkämpften 87:85-Sieg seiner Swans im Alpe Adria Cup bei KD Polzela in Slowenien.

oön
Pater Grün über Alltagswunder

Pater Grün über Alltagswunder

ROHRBACH-BERG. Pater Anselm Grün kommt auf Einladung des Familiennetzwerkes Mühltal am 31. Jänner 2020 um 19.30 Uhr erneut ins Centro Rohrbach.

oön
Banküberfälle: Kopftuch-Räuber noch nicht gefasst

Banküberfälle: Kopftuch-Räuber noch nicht gefasst

LINZ. In der Mehrzahl der Fälle werden die Täter nach Banküberfällen gefasst - so auch in Oberösterreich.

oön
10. Traunsee Schlösser Advent: Heute kommt Nikolaus mit der Pferdekutsche

10. Traunsee Schlösser Advent: Heute kommt Nikolaus mit der Pferdekutsche

GMUNDEN. An seinem Namenstag verteilt der Gabenspender an die kleinen Besucher Geschenkpakete.

oön
Projekt kurbelt Sorgekultur und Nachbarschaftshilfe an

Projekt kurbelt Sorgekultur und Nachbarschaftshilfe an

EFERDING. "Caring Communities" kümmern sich im Zukunftsraum Eferding.

oön
Grüne üben Kritik an

Grüne üben Kritik an "Asphaltwüste"

WELS. "Die Bodenversiegelung im Messegelände schreitet voran", beklagt Walter Teubl von den Grünen.

oön
Bewohner lag am Boden: Helfer zerrten Mann aus verqualmtem Gartenhaus

Bewohner lag am Boden: Helfer zerrten Mann aus verqualmtem Gartenhaus

STEYR. Den Brandalarm setzte ein 62-jähriger Bewohner in Steyr noch ab. Dann verlor er in dem verqualmten Gartenhaus das Bewusstsein. Polizisten und ein Feuerwehrmann retteten ihn.

oön
Innviertler HTL-Absolvent in nur zwei Jahren zum FH-Diplom-Ingenieur

Innviertler HTL-Absolvent in nur zwei Jahren zum FH-Diplom-Ingenieur

MATTIGHOFEN/ZWICKAU. Johannes Stockhammer, Absolvent der HTL Braunau aus Mattighofen, hat an der Westsächsischen Hochschule in Zwickau innerhalb von nur zwei Jahren den Studienabschluss zum Fachhochschul-Diplom-Ingenieur absolviert.

oön
Nach Millionenpleite in Autohaus Folgekonkurs

Nach Millionenpleite in Autohaus Folgekonkurs

AMSTETTEN. Vor fünf Jahren hat das Ehepaar Bettina und Helmut Radl das bekannte Autohaus Schneckenleitner samt Kreditschulden übernommen, aber die Citroëns erwiesen sich für die neuen Besitzer geschäftlich als lahme Enten.

oön
Pech für Linzer Bankräuber: Das Alarmpaket machte Beute nutzlos

Pech für Linzer Bankräuber: Das Alarmpaket machte Beute nutzlos

LINZ. Der Täter flüchtete seelenruhig zu Fuß - Polizei sucht zwei Zeuginnen, die ihm begegnet sind

oön
Vereitelte Home Invasion: Freispruch für Haupttäter

Vereitelte Home Invasion: Freispruch für Haupttäter

STEYR. Acht Männer und zwei Frauen mussten sich seit Mittwoch in Steyr wegen einer - wenn auch vereitelten - Home-Invasion vor Gericht verantworten. Angeklagt waren sie wegen Raubes im Rahmen einer kriminellen Vereinigung und wegen eines Einbruchsdie

oön
Älteste Oberösterreicherin feiert 108. Geburtstag

Älteste Oberösterreicherin feiert 108. Geburtstag

LINZ. Ihre weißen Haare trägt Stefanie Kürner immer perfekt frisiert, sie legt Wert auf schöne Kleidung und lächelt viel. Dazu hat sie auch allen Grund, denn morgen feiert die älteste Oberösterreicherin ihren 108. Gebur

oön
Frau starb bei Verkehrsunfall in St. Florian am Inn

Frau starb bei Verkehrsunfall in St. Florian am Inn

ST. FLORIAN/INN. Bei einem schweren Unfall im Gemeindegebiet von St. Florian am Inn ist am Donnerstag laut Feuerwehr eine Frau ums Leben gekommen.

oön
Autolenker nach Verfolgungsjagd entkommen

Autolenker nach Verfolgungsjagd entkommen

ST. GEORGEN. Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in St. Georgen an der Gusen nahmen Polizisten am Donnerstag die Verfolgung eines verdächtigen Fahrzeuges auf und stoppten auch den Fahrer. Der Verdächtige flüchtete aber.

oön
Überfall auf Villa am Porscheberg - Urteil: bis zu 24 Monate Haft

Überfall auf Villa am Porscheberg - Urteil: bis zu 24 Monate Haft

STEYR. Ein Prozess um eine vereitelte Home-Invasion ist am Donnerstag mit Strafen von bis zu zwei Jahren für neun der insgesamt zehn Angeklagten zu Ende gegangen. Jener Mann, der als Kopf der Bande angesehen wurde und dem die Staatsanwaltschaft vorwi

oön
Gerald Baumgartner:

Gerald Baumgartner: "Wir denken in keiner Weise über Abgänge nach"

Interview: Ried-Trainer will sein Team für den Aufstiegskampf noch punktuell verstärken

oön