Lokalticker

10-Jähriger tyrannisiert Pasching

10-Jähriger tyrannisiert Pasching

PASCHING. Ein randalierender 10-Jähriger versetzt seit Wochen die Gemeinde Pasching bei Linz in Aufruhr.

oön
»Ich habe gelernt, kämpfen zu müssen«

»Ich habe gelernt, kämpfen zu müssen«

LINZ. FRIMSports in Linz-Urfahr ist ein besonderes Therapiezentrum, hinter dem als Gründer mit Helene und Markus Fritsch zwei besondere Menschen stehen.

oön
Brand am Hauptplatz: Kein Strom in der Linzer Altstadt

Brand am Hauptplatz: Kein Strom in der Linzer Altstadt

LINZ. Zu einem Brand im Keller der Kunst-Universität am Hauptplatz kam es am Freitag gegen 3:20 Uhr. Eine Starkstromanlage war in Brand geraten.

oön
Wo in der Klammstraße die Zuckerrosen wuchsen

Wo in der Klammstraße die Zuckerrosen wuchsen

LINZ. Die 1992 geschlossene Konditorei Tautermann war eine Linzer Institution und heimste bei Weltausstellungen Preise ein.

oön
8G BG/BRG Ramsauerstraße

8G BG/BRG Ramsauerstraße

oön
8C BRG Hamerlingstraße

8C BRG Hamerlingstraße

oön
Berufsfeuerwehr Linz:

Berufsfeuerwehr Linz: "Im Hochhaus muss man sich nicht fürchten"

LINZ. Ein Hochhausbrand in Vöcklabruck hielt die Einsatzkräfte in Atem. Wie gut ist die Linzer Berufsfeuerwehr auf solche Situationen vorbereitet?

oön
Bergschlössl: Geheimtipp wird bekannter

Bergschlössl: Geheimtipp wird bekannter

LINZ. Ein Jahr nach Ende des Dornröschenschlafs zeigt sich das Bergschlössl in Linz wieder aufgeweckt.

oön
Aus dem Leben der Arbeiterfamilien von Nettingsdorf

Aus dem Leben der Arbeiterfamilien von Nettingsdorf

LINZ. Ein neues Buch dokumentiert 18 Familiengeschichten, die eng mit der Papierfabrik verbunden sind und ihre Bedeutung für den Alltag der Menschen unterstreichen.

oön
Neue Kaktusart blüht in Linz

Neue Kaktusart blüht in Linz

LINZ. Mit einer kleinen Sensation wartet der Botanische Garten in Linz auf.

oön
Stadtsenat beschließt neue Regeln für E-Scooter in Linz

Stadtsenat beschließt neue Regeln für E-Scooter in Linz

LINZ. Heute wird eine Vereinbarung mit den privaten E-Scooter-Betreibern beschlossen, die das unkontrollierte Abstellen der Roller verhindern soll.

oön
In Enns steht die größte Verpackungssortieranlage Österreichs

In Enns steht die größte Verpackungssortieranlage Österreichs

ENNS. Weniger als eineinhalb Jahre nach dem Spatenstich im März 2023 läuft die laut Unternehmensangaben modernste Kunststoff-Sortieranlage Europas in Enns (Bezirk Linz-Land) mittlerweile im Vollbetrieb.

oön
Eintritt, Anfahrt, Temperatur: 7 Badeseen rund um Linz im Check

Eintritt, Anfahrt, Temperatur: 7 Badeseen rund um Linz im Check

LINZ. Die ersten Badetage liegen hinter uns - auch diese Woche gibt es wieder Badewetter Preise, Anfahrt, Temperatur: Die OÖN haben sieben Seen rund um Linz unter die Lupe genommen.

oön
Nach Insolvenz: Projekt im Neustadtviertel sucht Käufer

Nach Insolvenz: Projekt im Neustadtviertel sucht Käufer

LINZ. Die Sanierung des markanten Gründerzeithauses hätte im Vorjahr starten sollen, doch eine Insolvenz kam dazwischen.

oön
Der Finanzberater, der Tramway-Wirt wurde

Der Finanzberater, der Tramway-Wirt wurde

LINZ. Franz Rabuza aus Traun feiert diesen Freitag in Linz Eröffnung Fünf Monate war das Gasthaus gesperrtr

oön
Auf dieses Derby freut sich ganz Traun

Auf dieses Derby freut sich ganz Traun

TRAUN. Nach 26 Jahren schaffte der ATSV St. Martin/Traun den Aufstieg in die 1. Klasse und trifft nun auf den Stadtrivalen.

oön
Mit 3 Kindern im Auto: Polizei stoppte Drogenlenker in Linz

Mit 3 Kindern im Auto: Polizei stoppte Drogenlenker in Linz

LINZ. Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss war ein Linzer am Montagvormittag mit seinen drei Sprösslingen im Auto unterwegs.

oön
Warum Linz eine Fahne für den Frieden hisst

Warum Linz eine Fahne für den Frieden hisst

LINZ. Seit 1982 fordern Bürgermeister aus aller Welt ein Atomwaffenverbot, am heutigen Flaggentag setzt auch Linz ein Zeichen.

oön
Mann mit Waffe im Zug am Linzer Hauptbahnhof festgenommen

Mann mit Waffe im Zug am Linzer Hauptbahnhof festgenommen

LINZ. Der Mann wurde festgenommen, nachdem er gedroht hatte, tschechisches Zugpersonal zu erschießen.

oön
Diese Sommerbaustellen könnten zu Verkehrsbehinderungen in Linz führen

Diese Sommerbaustellen könnten zu Verkehrsbehinderungen in Linz führen

LINZ. Die meisten Baumaßnahmen führen heuer lediglich zu kleineren Einschränkungen.

oön
Bunt, schrill und friedlich: Das war die Linzpride 2024

Bunt, schrill und friedlich: Das war die Linzpride 2024

LINZ. Bereits zum 13. Mal jährte sich am Samstag die Linzpride. 10.000 Teilnehmer setzten gemeinsam ein Zeichen gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung.

oön
Nächtliches Planquadrat in Linz: 3 Alkolenker und ein Raser erwischt

Nächtliches Planquadrat in Linz: 3 Alkolenker und ein Raser erwischt

LINZ. Drei Pkw-Lenkern wurde in der Nacht auf Sonntag der Führerschein abgenommen.

oön
Mopedfahrer (21) prallte in Rufling gegen Auto: Rechter Arm überrollt

Mopedfahrer (21) prallte in Rufling gegen Auto: Rechter Arm überrollt

RUFLING. Zu dem Zusammenstoß kam es Samstagabend gegen 21.30 Uhr, als der Mopedfahrer ein Auto überholen wollte.

oön
Warum die Florianer Sängerknaben ihre Zeugnisse erst in einer Woche bekommen

Warum die Florianer Sängerknaben ihre Zeugnisse erst in einer Woche bekommen

ST. FLORIAN. Konzertreise in China verzögert den Ferienbeginn - "Hotpot" als neue Lieblingsspeise.

oön
Umstrittenes Bauprojekt Tumbach-Ost beschlossen

Umstrittenes Bauprojekt Tumbach-Ost beschlossen

GALLNEUKIRCHEN. Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat gestern grünes Licht für das Wohnbauprojekt Tumbach-Ost gegeben. Eine Volksabstimmung zum Kraftwerkstandort wird es hingegen vorerst nicht geben.

oön
Weiterer Standort: Zimtwirbel jetzt doch auch in Linzer Innenstadt

Weiterer Standort: Zimtwirbel jetzt doch auch in Linzer Innenstadt

LINZ. Erst gestern hatte das Pop-Up-Geschäft "Zimtwirbel" verkündet, einen fixen Standort in der Plus City zu bekommen. Wie nun bekannt wird, folgt gleich ein weiterer.

oön
Mit 1,62 Promille unterwegs: E-Bike-Fahrer in Haid verletzt

Mit 1,62 Promille unterwegs: E-Bike-Fahrer in Haid verletzt

HAID BEI ANSFELDEN. Am Donnerstag am frühen Nachmittag stürzte ein betrunkener 59-Jähriger mit seinem E-Bike in Haid.

oön
Hundefreilaufzone im Wasserwald braucht

Hundefreilaufzone im Wasserwald braucht "beste Lösung"

LINZ. Der Beschluss ist zwar gefasst, aber es gibt noch Spielraum in der genauen Definition der neuen, weil geänderten Hundefreilaufzone im Wasserwald.

oön
Dogge attackierte eine Jobbewerberin (48) in Pucking

Dogge attackierte eine Jobbewerberin (48) in Pucking

PUCKING. Von einem Hund angefallen wurde am Donnerstag eine 48-Jährige in Pucking (Bezirk Linz-Land).

oön
Relaunch der

Relaunch der "Schau auf Linz"-App

LINZ.

oön
Linzer Wandel verlässt die Bundespartei

Linzer Wandel verlässt die Bundespartei

LINZ. Wegen "unterschiedlicher Auffassungen" mit der Bundespartei will der Linzer Wandel-Gemeinderat Clemens Brandstetter eigene Wege gehen.

oön
Linzer Schulgarten wurde zur Allee der Menschenrechte

Linzer Schulgarten wurde zur Allee der Menschenrechte

LINZ. Der Schulschluss stand bei den Kreuzschwestern in Linz ganz im Zeichen der Menschenrechte. 900 Kinder und Jugendliche präsentierten dabei insgesamt 155 Projekte.

oön

"Zimtwirbel" eröffnet fixes Geschäft in der PlusCity

LINZ. Zimtwirbel kehrt zurück - allerdings an einem überraschenden Standort.

oön
Neue Hundefreilaufzone im Wasserwald regt auf

Neue Hundefreilaufzone im Wasserwald regt auf

LINZ. Hundebesitzer verstehen Vorgangsweise der Stadt Linz nicht.

oön
ÖVP will Gallneukirchner zu Kraftwerksstandort befragen

ÖVP will Gallneukirchner zu Kraftwerksstandort befragen

GALLNEUKIRCHEN. SP-Bürgermeister Sepp Wall-Strasser rechnet heute mit einer turbulenten und lang dauernden Gemeinderatssitzung.

oön
Auf Bruckners Spuren: Digitale Entdeckungsreise in Linz

Auf Bruckners Spuren: Digitale Entdeckungsreise in Linz

LINZ. Wer immer schon wissen wollte, wo Anton Bruckner in Linz Spuren hinterlassen hat, kann sich jetzt auf Entdeckungstour begeben.

oön
Gestaltungsbeirat bereitet Weg für sozialen Wohnbau

Gestaltungsbeirat bereitet Weg für sozialen Wohnbau

LINZ. Am Dienstag konnten drei Vorhaben der stadteigenen GWG sowie der WSG den Experten-Beirat überzeugen. Grünes Licht gab es auch für ein "Gartenhaus" in der Kaplanhofstraße.

oön
Vöcklabrucker identifizierte seinen Urgroßvater auf Fenster des Mariendoms

Vöcklabrucker identifizierte seinen Urgroßvater auf Fenster des Mariendoms

VÖCKLABRUCK. Gewusst hat es der Vöcklabrucker Johann Müllehner schon länger: Auf einem Gemäldefenster im Linzer Mariendom sind fünf seiner Vorfahren dargestellt. Aber aus direkter Nähe hat er ihre Abbildungen lange nicht ansehen können. Im Zuge der Restau

oön
Vorerst kein grünes Licht für 36-Meter-Hochhaus in der Mozartstraße

Vorerst kein grünes Licht für 36-Meter-Hochhaus in der Mozartstraße

LINZ. Die Höhe ist zwar kein Problem, trotzdem fordert der Gestaltungsbeirat Verbesserungen am Projekt an der Ecke, wo einst das "Hackl-Haus" stand.

oön
Mittelschule St. Florian feierte sich selbst und dazu noch Anton Bruckner

Mittelschule St. Florian feierte sich selbst und dazu noch Anton Bruckner

ST. FLORIAN. 1000 Besucher kamen zum 75-Jahr-Jubiläum der MS St. Florian und begutachteten die Ausstellung, künstlerische Darbietungen sowie Zeichnungen.

oön
Vom Drogen-Hotspot zum Boutique-Hostel

Vom Drogen-Hotspot zum Boutique-Hostel

LINZ. Der Gestaltungsbeirat gab heute grünes Licht für das Projekt in der Scharitzerstraße, die Fassade des Gründerzeithauses bleibt erhalten.

oön
Lenker von Transporter floh nach Unfall in Leondinger Kreisverkehr

Lenker von Transporter floh nach Unfall in Leondinger Kreisverkehr

LEONDING. Fahrerflucht im »Trixner Kreisverkehr«: Nach Kollision mit Auto fuhr der Unfallverursacher einfach weiter.

oön
Warum 100 Kajakfahrer heute in Linz einfahren

Warum 100 Kajakfahrer heute in Linz einfahren

LINZ. Auf ihrer mehr als 2000 Kilometer langen Fahrt durch acht Länder kommen die Teilnehmer der "TID" heute in Linz an.

oön
17-jähriger Ansfeldner zog Riesen-Wels aus dem Pichlingersee

17-jähriger Ansfeldner zog Riesen-Wels aus dem Pichlingersee

LINZ. In Fachkreisen wird der mehr als zwei Meter lange Fisch gar als "Urzeitmonster" bezeichnet.

oön
Boxen an der JKU: Wenn an der Uni die Fäuste fliegen

Boxen an der JKU: Wenn an der Uni die Fäuste fliegen

LINZ. Hunderte Zuschauer fieberten am Samstag in der Kepler Hall mit den Profi-Boxern mit.

oön
Drogenbande im Bezirk Linz-Land ausgeforscht

Drogenbande im Bezirk Linz-Land ausgeforscht

LEONDING. Der Polizei gelang es, eine Drogenbande aus dem Bezirk Linz-Land auszuforschen. Zwei der drei mutmaßlichen Täter sind gefasst, ein weiterer wird per europaweitem Haftbefehl gesucht.

oön
Fünf Siege für Kuhn-Geschwister

Fünf Siege für Kuhn-Geschwister

LINZ/AMBERG. Die "Bavarian Open" waren für die Wasserski-Asse Nici und Dominic Kuhn eine Reise wert.

oön
Erstmals Frau an der Spitze des Lions Club Linz Danubius

Erstmals Frau an der Spitze des Lions Club Linz Danubius

LINZ. Premiere für den Lions Club Linz Danubius: Nach 52 Jahren ist mit Anita Moser erstmals eine Frau Präsidentin.

oön
Linz Tourismus sah EM-Achtelfinale voraus

Linz Tourismus sah EM-Achtelfinale voraus

LINZ. Einen guten Riecher hat der Linz Tourismus. In der neuen Werbekampagne wurde das EM-Duell zwischen Österreicher und der Türkei vorhergesagt.

oön
Admira Linz vom Bachlberg feiert seine ersten 100 Jahre

Admira Linz vom Bachlberg feiert seine ersten 100 Jahre

LINZ. Der Landesligist Admira Linz begeht heute das Jubiläum mit einem Fest - ein Fußballspiel gegen Blau-Weiß Linz ist der Höhepunkt.

oön
Vom Bauernhaus zum Powerhouse: Der Kletzmayrhof zieht neue Seiten auf

Vom Bauernhaus zum Powerhouse: Der Kletzmayrhof zieht neue Seiten auf

ST. MARIEN. Innovativ, nachhaltig und teamorientiert stellt Johannes Kletzmayr sein Elternhaus auf neue Beine - der Ort zum Feiern wird ab dem kommenden Jahr auch ein Ort des Denkens.

oön
Rabiater Rollatorfahrer (65) machte seinem Ärger Luft und attackierte in Linz E-Scooter-Fahrer

Rabiater Rollatorfahrer (65) machte seinem Ärger Luft und attackierte in Linz E-Scooter-Fahrer

LINZ. Weil er sich darüber ärgerte, dass so viele Radfahrer widerrechtlich auf Gehsteigen unterwegs seien und die Polizei nichts dagegen unternehme, hat ein 65-jähriger Linzer die Sache selbst in die Hand genommen.

oön